Dein vertrauter Helfer im Alltag

Hilfe und Unterstützung im Alltag, sogar schon am nächsten Tag.

Wann brauchst du Hilfe?

Jetzt

Freie Besuchszeiten verfügbar

Später

Buche Hilfe für einen späteren Zeitpunkt

Helppy

Erstklassige Betreuung

5.0

Helppy

Lena

Qualifizierte Alltagshelfer in Berlin

Leichte und schnelle Bestellung, sogar für den nächsten Tag

Der Favorit der Angehörigen 4,9/5

Derselbe vertraute Assistent

Wie wir Senioren unterstützen

Helppy

Alltagshilfe

Spaziergänge

Begleitung außer Haus

Einkaufen

Gesellschaft leisten

Unterstützung im Haushalt

Hilfe mit digitalen Geräten

Geschirrspülen

Wäschewaschen & Bügeln

Müllrausbringen

Helppy

Pflegehilfe

Zusätzlich zur Alltagshilfe

Hilfe beim Duschen

Intimhygiene

IKM-Wechsel

Abrechnung mit allen Pflegekassen

Als anerkannter Pflegedienst können wir unsere Leistungen direkt mit allen gesetzlichen und privaten Pflegekassen abrechnen. 

Helppy
Helppy
Helppy
Helppy
Helppy

Kontaktiere Deine Ansprechperson in Berlin

Bertold Schurath & Chantal Wagner

Unsere erfahrenen Pflegedienstleiter kennen sich in Berlin bestens aus und sind da, um Dich zu unterstützen. Bei Fragen oder Anliegen stehen Dir Bertold und Chantal mit Rat und Tat zur Seite.

Helppy

Beispiel für einen typischen Tagesablauf

  • Zu Beginn des Besuchs fragen wir immer nach dem allgemeinen Wohlbefinden der Pflegebedürftigen, wie es ihnen die vorigen Tage gegangen ist, und besprechen, was an diesem Tag an Aufgaben oder Aktivitäten ansteht.

  • Wir starten gemeinsam mit diversen Tätigkeiten, wie beispielsweise Bettwäsche wechseln, Geschirrspüler ausräumen und Einkaufen gehen. Dabei sorgen wir für Unterhaltung und möglichst viel Bewegung der Senioren.

  • Sobald wir vom Einkaufen wieder zu Hause sind, wärmen wir uns eine Mahlzeit auf und spielen eine Runde Karten. Bei Bedarf helfen wir auch gerne bei der Körperpflege und Allgemeinhygiene.

  • Meist können alltägliche Aufgaben im Haushalt während eines Besuchs erledigt werden. Unser Ziel ist es, Angehörige so gut wie möglich zu entlasten, sodass sie mehr Zeit mit den Pflegebedürftigen ohne weitere, lästige Hausarbeiten verbringen können.

Stephanie und Silke, seit drei Jahren bei Helppy

“Helppy hat es mir ermöglicht, ruhig und entspannt in die Arbeit zu gehen und meine Mutter gleichzeitig in besten Händen zu wissen.”

- Stephanie, Tochter

“Ich hätte mir keine bessere Betreuung wünschen können! Durch Sonja, meine Helpperin, habe ich ein neues Hobby gefunden: Nordic Walking!”

- Silke, Mutter

Helppy

Lies die ganz Geschichte von Stephanie und Silke hier.

Warum Helppy wählen?

Helppy

Immer dieselbe Seniorenbetreuer

Wir stellen Dir eine eigene Alltagshilfe oder Pflegehilfskraft zur Seite, die zu einer vertrauten Stütze in Deinem Alltag wird.

Helppy

Besuchsberichte aufs Handy

Angehörige erhalten nach jedem Besuch Nachrichten von der Pflegehilfe direkt auf ihr Handy. Auf diese Weise wissen sie immer, wie der Besuch verlaufen ist.

Helppy

Einfache Bestellung, ohne bindende Verträge

Bei uns ist es einfach, Hilfe zu bestellen, und wir haben keine bindenden Verträge. Lass uns gleich jetzt Deine Bedürfnisse besprechen.

Einfache und bequeme Buchung

Guidance Helpper icon

1. Wie können wir helfen?

Fülle das untenstehende Formular aus oder rufe uns an. Sobald wir den Unterstützungsbedarf ermittelt haben, melden wir uns bei Dir, um einen ersten Kennenlerntermin zu vereinbaren.

Scooter Helpper icon

2. Wir suchen den geeigneten Helpper

Nach dem Erstbesuch und Deiner Zustimmung werden die Besuche Deinen Vorstellungen und Wünschen entsprechend fortgesetzt. Nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Besuche werden in Rechnung gestellt, ohne bindende Vertragslaufzeit.

Helppy's Geschichte im Tagesspiegel

Der Tagesspiegel hat einen Artikel über Helppy veröffentlicht, in dem unser Helfer Phillip einen Einblick in seine Arbeit gibt. Phillip ist ein Gesundheits- und Pflegeassistent, der älteren Menschen in Berlin hilft. Er macht ihnen zum Beispiel Frühstück, liest ihnen die Zeitung vor und spielt mit ihnen Karten.

"Ich kann mich zu 100 Prozent auf jemanden einlassen und mir genügend Zeit nehmen."

Helppy

“Ich habe Helppy gegründet, weil ich meiner Mutter die bestmögliche Unterstützung geben wollte. Sie war unsere erste Kundin - jetzt helfen wir Tausenden von Senioren!”

Richard Nordström

Gründer und Geschäftsführer, Helppy

Helppy