Was kosten Pflegedienste?

Wer sich im Internet schlaumachen will, wird schnell merken, dass es eine Vielfalt von Pflegediensten mit verschiedensten Preisspannen gibt. Aber welcher Service passt am besten zu welcher Lebenssituation? Nützliche Informationen diesbzeüglich findest Du hier:

Seniorenpflege stundenweise

Professionelle Alltagshilfe wird primär von privaten Anbietern, wie auch Helppy, angeboten. Meist wird bei der stundenweisen Seniorenpflege Hilfe bei der Grundpflege, Begleit- und Betreuungsdienste, Haushaltshilfe sowie diverse andere, auf persönliche Bedürfnisse zugeschnittenen Hilfen angeboten. Sowohl die Preisspanne, als auch der Serviceumfang kann recht unterschiedlich sein, da jeder private Anbieter seinen Preis selbst bestimmen kann. Die Preise können daher schwanken, momentan liegt der Preis zwischen 20€ - 45€ Std.

Du möchtest mehr über unser Angebot erfahren? HIER Du sämtliche Informationen über unsere Leistungen.

Pflegedienst

Ambulante bzw. häusliche Pflege umfasst medizinische, pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung. Auch hier können die Preise schwanken und sind stark davon abhängig, welche Art von Hilfe die Person benötigt. Ambulante Pflege wird generell in sogenannten Leistungskomplexen angeboten. Diese ”Pflegepakete” haben detallierte Beschreibungen, was genau diese Pakete beinhalten. Die Preisspanne für die ambulante Pflege liegt zwiscehn 500€ und 2500€ im Monat. Kontaktiere den ambulanten Pflegedienst Deiner Wahl, um weitere Informationen zu erhalten.

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege wird meist, wie der Name schon sagt, für eine begrenzte Zeit in Anspruch genommen. Kurzzeitpflege wird meist nach einem Krankenhausaufenthalt angeboten oder wenn die Pflege zu Hause nicht ständig sichergestellt werden kann. Kurzzeitpflege beinhaltet mehrere Komponenten, die sich in dem Preis wiederspiegeln. Unterbringung in einer Einrichtung, anfallende Pflegekosten sowie die Verpflegungskosten gehören zur Kurzzeitpflege. Des weiteren fallen noch divere Instandhaltungs- und Wartungskosten der Pflegeeinrichtung auf die jeweiligen Patienten. Kurzzeitpflege wird meist pro Tag in Anspruch genommen. Man sollte mit ca. 90€-200€ pro Tag rechnen.  

Tagespflege & Nachtpflege

Diese Einrichtungen bieten hilfsbedürftigen Personen Tages- und/oder Nachtpflege. Die Preise schwanken bei dieser Form von Pflege erheblich, da diese sich aus den in Anspruch genommen Leistungen, der Zeit und den benötigten Räumen ergibt. Auf den Tag gerechnet können 70€ - 120€ anfallen. Die Kosten einer teilstationären Pflege in dieser Form setzen sich meist wiefolgt zusammen: Allgemeine Verpflegung, Unterbringung, Instandhaltungs- und Wartungskosten der Einrichtung, eventuelle Fahrdienste und diverse Freizeitbeschäftigungen.

Betreutes Wohnen

Der Preis für betreutes Wohnen gestaltet sich je nach Leistungsumfang, Lage der Wohnung und dem Service. Die Kosten liegen zwischen 80€ - 300€ am Tag, sowie dieverse Nebenkosten und Kautionszahlungen. Manche Wohnungsanbieter bestehen dazu noch auf eine hohe Kaution. Je besser die Lage der Residenz, desto höher ist meist der Preis. Für den Preis bekommt dafür diverse Leistungen, die das Leben der Senioren und Angehörigen erleichtern. Barrierefreise Wohnen, Rezeptionsdienst im Haus, Haustechnik-Team, Nachtbereitschaftsdienst für medizinische Notfälle, Hausnotruf, Gemeinschaftsräume, Angebot von Gemeinschaftsaktivitäten für die Bewohner, Bringdienste, Reinigungsdienst und Wäschedienst.

Kosten der 24-Stunden-Pflege

Die 24-Stunden-Pflege bietet sowohl medizinische Behandlungspflege als auch Körperpflege. 24-Stunden-Pflege hat unzählige verschiedene Optionen und Leistungspakete, daher kann man schwer einen generellen Preispunkt nennen. Dazu kommen verschiedene Vertragsmodelle, die zwischen Auftraggeber und Serviceerbringer abgemacht werden können.

  • Selbständigkeit/ Freiberuflichkeit (Pflegekräfte aus Deutschland)

  • Selbständigkeit (Pflegekräfte aus dem Ausland)

  • Direktes Arbeitgeber-/Arbeitnehmermodell

  • Entsendemodell (Agentur findet und vermittelt die Pflegekraft)

Bei der 24-Stunden-Pflege können demnach fast beliebig viele Kosten entstehen, je nach dem, welche Leistungen im welchem Paket in Anspruch genommen werden.

Brauchst Du Hilfe? Hier unsere Leistungen im Überblick

Helppy logo

Helppy bietet private Seniorenbetreuung zu Hause und somit Entlastung für Angehörige. Persönliche häusliche Betreuung von Deinem vertrauten Helpper, transparent und individuell gestaltet. Schluss mit lästigem Papierkram und ständig wechselnden Betreuern - Helppy hilft in allen Aspekten des Älterwerdens, einfach und unkompliziert.

Bereits Tausende zufriedene Kunden schenken Helppy tagtäglich ihr Vertrauen. Häufig erhalten ältere und pflegebedürftige Menschen nicht rechtzeitig die Hilfe, die sie zu Hause brauchen, um den Alltag meistern zu können. Wir bei Helppy sind dabei, dies zu ändern.

Helppy GmbH

Wir sind derzeit in Berlin tätig.

Kontakt

info@helppy.de

030 837 99999

Monbijouplatz 10

10178 Berlin

Social Media

Newsletter abonnieren